ElringKlinger AG
Menü

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel besucht Messestand der ElringKlinger AG

Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel besucht Messestand der ElringKlinger AG

Frankfurt am Main, 14.09.2017 +++ Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel besuchte im Rahmen ihres IAA-Eröffnungsrundgangs den Stand der ElringKlinger AG. Vorstandsvorsitzender Dr. Stefan Wolf präsentierte ihr dabei zwei innovative Produkte des Dettinger Unternehmens aus dem Bereich E-Mobility.

Gemeinsam mit Matthias Wissmann, Präsident des Verbandes der Automobilindustrie (VDA), Volker Bouffier, Ministerpräsident des Landes Hessen sowie Alexander Dobrindt, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, informierte sich die Bundeskanzlerin darüber, wie gut ElringKlinger für den Wandel in der Automobilindustrie vorbereitet ist. So überzeugte sie sich von einem Batteriemodul, das das Unternehmen als Komplettlösung produziert und an Kunden liefert. Anhand eines Niedertemperatur-Brennstoffzellenstacks, den ElringKlinger Automobil-Erstausrüstern anbietet, konnte Dr. Merkel nachvollziehen, dass das Unternehmen auch diese Antriebstechnologie aktiv vorantreibt und weiterentwickelt.

„Es freut uns sehr, dass Bundeskanzlerin Merkel uns im Rahmen ihres IAA-Eröffnungsrundgangs besucht und sich von unseren innovativen Lösungen im Bereich der alternativen Antriebstechnologien persönlich überzeugt. Egal ob Hybrid-, Elektroantrieb oder Brennstoffzelle – ElringKlinger liefert Lösungen für die Mobilität von morgen“, so Dr. Stefan Wolf.


Abdruck honorarfrei, Belegexemplar erbeten.
Weitere Informationen erhalten Sie von:

ElringKlinger AG
Andreas Brändle
Max-Eyth-Straße 2
D 72581 Dettingen

Fon +49 7123 / 724- 256 
Fax +49 7123 / 724- 85 256 
E-Mail andreas.braendle@elringklinger.com